Blei und Bleigürtel

Bleigewichte

sind ein wichtiger Teil der Tauchausrüstung, das sollte jeder wissen auch wenn er gerade erst neu dabei ist. Sie haben beim Tauchen die Aufgabe, den statischen

Auftrieb

des Tauchers und seiner Ausrüstung zu kompensieren. Am optimalsten eingestellt ist es wenn der Taucher gut tarieren kann. Hierzu bedarf es allerding etwas Übung und Erfahrung. Die Menge die benötigt wird richtet sich nach dem Taucher, seiner Ausrüstung und der Tauchumgebung. Ob die Auswahl nun auf

Softblei

, welches selbstverständlich flexibler ist oder auf

Hartblei

fällt ist allein aus der Erfahrung des Einzelnen zu nehmen.
Fußblei
eignet sich bei Trockentauchen, da sich hierbei Luft im Fußbereich des Anzuges bilden kann welche einen Ausgleich benötigen. Die meisten Jackets besitzen integrierte
Bleitaschen
, die das Tragen eines
Bleigurtes
überflüssig machen. Dennoch gibt es viele Taucher die auf die bewährte und älteste Form der Gewichtssyteme dem Bleigürtel beim Tauchen schwören.
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten